Investoren & Family Offices

Unsere Strategien helfen Potentiale zu erkennen
und besser zu gestalten.

Wir beraten, begleiten Sie für die Zukunft.

Nachhaltige und werterhaltende – am besten wertsteigernde –  Unternehmensführung ist das Ziel. Dies erreichen wir durch das richtige Beteiligungsportfolio. Aufbauend auf einem Unternehmenswertmanagement, müssen die Werttreiber gezielt und aktiv umgesetzt werden.

Durch unsere langjährige Tätigkeit am Markt und das enge Netzwerk von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten verfügen wir über ein Portfolio an Beteiligungsoptionen, mit dem Schwerpunkt Technologieunternehmen. Wir übernehmen Board-Funktionen, wie Aufsichtsrat, Beirat oder Stiftungsvorstand, wenn eine enge Bindung gewünscht ist.

mehr Info zu unseren Tätigkeitsfeldern

Beteiligungsstrategie

Dabei spielt die Erarbeitung der richtigen Beteiligungsstrategie eine wesentliche Rolle. Nur mit einem gut strukturierten Beteiligungsportfolio lassen sich langfristig Wertsteigerungen erreichen, dadurch kann die Strategie in Richtung (Technologie)Wachstumsunternehmen, Start-ups bis hin zu stock-picking bei börsennotierten Aktiengesellschaften gehen. Ein weitere Asset-Klasse stellen Unternehmens- und Mezzaninanleihen dar, auch hier gilt, die Unternehmen/Projekte genau anzusehen und das Portfolio gut zu streuen.

Beteiligungsoptionen

Auf Basis Ihrer Beteiligungsstrategie prüfen und schaffen wir Beteiligungsoptionen. Wir stellen hier unsere Expertise zur Verfügung bis hin zur verdecken Ansprache.

Wir erstellen dazu ein Zukunftsfit- und Wertentwicklungsszenario der Beteiligungsoptionen und geben eine Risikoeinschätzung ab.

Unternehmenswertmanagement

Hier haben wir das Beteiligungsportfolio oder mehrere am Radar, beobachten dessen strategische und wertmäßige Entwicklung & Risiken. Wir bestimmen mit Ihnen die strategischen Maßnahmen und begleiten die Umsetzung.

Als Instrument setzen wir eine dynamische Unternehmenswertberechnung mit einer Werttreiber- und Wertvernichter-Matrix ein.

Beteiligungsmanagement

Ist der Investmentprozess abgeschlossen, kommt es auf die richtige Weiterentwicklung des Beteiligungsunternehmens an. Hier die richtigen qualitativen und quantitativen Beteiligungs-Controlling-Instrumente aufzusetzen ist Teil unserer Managementunterstützung.

zurück